71 Views
| Mar 26, 2019

Salus® Kräutertees mit Schüßler-Salzen

Lassen Sie es sich gut gehen mit den einzigartigen Salus Kräutertees mit Schüßler-Salzen. Die sorgsam zusammengestellten Rezepturen mit Kräutern und Früchten schenken natürlichen Genuss. Ausgewählte Schüßler-Salze ergänzen die Kräutertee-Mischungen.

Seit mehr als 100 Jahren verwenden Menschen weltweit Schüßler-Salze. Bis heute sind die Salze als treue Begleiter durch das ganze Jahr geschätzt und liegen im Trend. Der Name geht zurück auf Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler, der sich mit Mineralsalzen und dem menschlichen Körper beschäftigte. Bei der Entwicklung der Tees wurden fünf aus den 12 Basis-Salzen ausgewählt und damit weltweit einzigartige Teekompositionen kreiert.

Die exklusive Salus-Teeserie umfasst folgende Sorten, ergänzt durch jeweils ein Schüßler-Salz: Den Beginn macht der leicht fruchtig-süße Kräutertee mit Schüßler-Salz Nr. 3 (Ferrum phosphoricum), der Kräuter wie Echinacea und duftende Pfefferminze enthält. Kräutertee mit Schüßler-Salz Nr. 4 (Kalium chloratum) basiert auf Birkenblättern und Quendelkraut für eine gute Tasse wahren Tee-Genuss. Grüner Hafer und Melisse stehen
beim fruchtigen Kräutertee mit Schüßler-Salz Nr. 5 (Kalium phosphoricum) im Fokus. Kräutertee mit Schüßler Salz Nr. 6 (Kalium sulfuricum) vereint Löwenzahn und Schafgarbe zu einer vollmundigen Teekomposition mit fein-herber Bitternote. Der frische und dezent herbe Kräutertee mit Schüßler-Salz Nr. 7 (Magnesium phosphoricum) bringt Birkenblätter
und Anis zusammen.

Natürlicher Teegenuss seit 1916

Für höchsten Genuss bedarf es Wissen und Sorgfalt. Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Naturarznei und Tee steht bei Salus das Wohl des Menschen im ganzheitlichen Sinne im Vordergrund. Die einzigartigen Teekompositionen zeichnen sich durch vielfältige Zutatenlisten und das gekonnte Zusammenspiel von Kräutern, Gewürzen und Früchten aus. Konservierungsstoffe und Farbstoffe kommen für Salus Tees nicht zum Einsatz. Der Fokus bei der Teeherstellung liegt auf einer besonders schonenden Verarbeitung, so dass wichtige Pflanzeninhaltsstoffe weitgehend erhalten bleiben.

Alle Salus Tees werden am Firmensitz im oberbayerischen Bruckmühl hergestellt. Salus ist einer der wenigen Teehersteller, bei denen der gesamte Produktionsprozess in einer Hand liegt – vom Rohstoff bis hin zur fertigen Teepackung. Die Basis für die Teemischungen sind sorgsam ausgesuchte, hochwertige Kräuter, Früchte und Gewürze. Diese stammen, wo immer es möglich ist, aus ökologischem Anbau. Die Teebestandteile werden im eigenen Labor mit umfangreichen Kontrollen auf mögliche Schad- und Fremdstoff-Rückstände geprüft.

 

 Pressemitteilung: Salus® Kräutertees mit Schüßler-Salzen (pdf)

 

Kategorie:

Salus

Tags:

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.