PFLICHTANGABEN

Brennnesselblätter

Anwendungsgebiete: Zur Durchspülung der ableitenden Harnwege und zur Vorbeugung und Behandlung von Nierengrieß; zur unterstützenden Behandlung von rheumatischen Beschwerden. Hinweise: Bei Blut im Urin, Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 7 Tage hinaus ist ein Arzt aufzusuchen. Ebenso sollte bei akuten rheumatischen Beschwerden, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie andauernden Beschwerden ein Arzt aufgesucht werden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsangaben und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Salus Bio Qualität
Salus Bio Qualität

Salus®
Brennnesselblätter, Arzneitee

Urticae folium

freiverkäufliches Arzneimittel

  • Pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der Harnwege und bei Muskel- oder Gelenkschmerzen.
  • Salus Arzneitee seit 1916

Erhältliche Packungsgrößen

Artikel: Brennnesselblätter, Arzneitee
Menge: 1 Btl à 50 g
Grundpreis: 7,00 € / 100 g
Preis (UVP): 3,50 €
Artikel Menge Grundpreis Preis (UVP)
Brennnesselblätter, Arzneitee 1 Btl à 50 g 7,00 € / 100 g 3,50 €
Art. Nr.: 01001621 | GTIN: 4004148016219 | PZN: 05351744

Anwendungen, Dosierung, Verzehrempfehlung

Dosierung:

Soweit nicht anders verordnet, 3- bis 4-mal täglich eine Tasse des wie folgt zubereiteten Teeaufgusses trinken:

4 Teelöffel voll (ca. 2,8 g) Brennnesselblätter mit sprudelnd kochendem Wasser (ca. 150 ml) über gießen und nach etwa 10 bis 15 Min. abseihen.


Hinweis:

Auf zusätzlich reichliche Flüssigkeitszufuhr ist zu achten.

Art der Anwendung:

Zum Trinken nach Bereitung eines Teeaufgusses.

Zusammensetzung lt. Packungsangabe

Zusammensetzung und Inhalt der Packung

50 g Arzneitee enthalten 50 g Brennnesselblätter.

Aufbewahrungshinweise und Haltbarkeit:

Arzneimittel für Kinder unzugänglich und vor Licht und Feuchtigkeit geschützt aufbewahren.

Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr anwenden.

PFLICHTANGABEN

Brennnesselblätter

Anwendungsgebiete: Zur Durchspülung der ableitenden Harnwege und zur Vorbeugung und Behandlung von Nierengrieß; zur unterstützenden Behandlung von rheumatischen Beschwerden. Hinweise: Bei Blut im Urin, Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 7 Tage hinaus ist ein Arzt aufzusuchen. Ebenso sollte bei akuten rheumatischen Beschwerden, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie andauernden Beschwerden ein Arzt aufgesucht werden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsangaben und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Salus Bio Qualität
Salus Bio Qualität
Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.