INFORMATIONEN

Was ist Darm-Flux® genau und was bewirkt es?

Die löslichen Ballaststoffe in den fein gemahlenen Flohsamenschalen binden mindestens das 40-fache an Wasser im Darm und bilden ein Gel, das eine Erhöhung des Füllvolumens im Dickdarm bewirkt. Durch die erhöhte Wasserbindung wird der Stuhl elastischer und es verbessert sich die Darmpassage. Der Stuhlgang wird erleichtert und in der Regelmäßigkeit gefördert.


Mit der gezielten diätetischen Anwendung von konzentrierten löslichen Ballaststoffen aus Flohsamenschalen können ballaststoffmangelbedingte Verstopfung und verstopfungsgeprägter Reizdarm behandelt werden.


Darm-Flux enthält als besondere Zutat außerdem curcuminreichen Curcumaextrakt. Curcumin, die natürliche färbende Substanz aus der Curcumawurzel, besitzt unter anderem verdauungsunterstützende und antientzündliche Eigenschaften. Curcumin wird im Verdauungstrakt nur zum Teil resorbiert und verbleibt in nennenswerten Anteilen im Darm, so dass die günstigen Eigenschaften auch hier zum Tragen kommen können. Für eine gute Löslichkeit des Produktes bei der Zubereitung ist die Zutat Citronensäure (ohne Gentechnik) mit enthalten.


Darm-Flux® ist zur längerfristigen Anwendung geeignet und wegen der überwiegend physikalischen Wirkung ohne Gewöhnungseffekt.


Wozu wird Darm-Flux® verwendet?

Darm-Flux wird als ergänzende bilanzierte Diät bei ernährungsbedingter Verstopfung durch Ballaststoffmangel und bei Reizdarm mit Verstopfungssymptomatik angewendet.


Wichtige Hinweise:

Keine Anwendung von Darm-Flux® bei den nachfolgenden Erkrankungen oder Beschwerden:


– bekannte Überempfindlichkeit gegen Flohsamenschalen oder Curcuma

– übermäßige Stuhlverhärtung

– plötzliche Änderung der Stuhlgewohnheiten, die länger als 2 Wochen andauert

– nach Abführmitteleinnahme ohne Stuhlentleerung

– unklare Blutungen des Darms

– Schluckbeschwerden und Brechreiz

– krankhafte Verengungen der Speiseröhre oder des Magen-Darm-Bereich


Wechselwirkungen mit Arzneimitteln:

Gelbildende lösliche Ballaststoffe können generell im Magen-Darm-Trakt die Aufnahme von Arznei- und Nährstoffen ins Blut behindern oder verzögern. Es soll deshalb die Anwendung von Darm-Flux ca. 1 Stunde nach der Einnahme von Arzneimitteln erfolgen.


Bei Einnahme von Hemmstoffen für die Darmbewegung bei Durchfallerkrankungen darf Darm-Flux nicht verwendet werden.


Blutzucker / Diabetiker:

Durch das Flohsamenschalen-Gel wird eventuell im Darm die Aufnahme von Kohlenhydraten ins Blut verlangsamt und der Blutzucker gesenkt; für Diabetiker kann deshalb eine Anpassung der Insulindosis erforderlich werden.


Verwendergruppen:

Darm-Flux® ist für alle Personengruppen ab 12 Jahren geeignet, bei denen die Aufnahme der erforderlichen Flüssigkeitsmenge – 300 ml je Anwendung von Darm-Flux® – gewährleistet ist.

Salus Bio Qualität
Salus Bio Qualität

Salus®
Darm-Flux®, Pulver

ergänzend bilanzierte Diät

  • Zur diätetischen Behandlung von Verstopfung sowie Reizdarm mit Verstopfungssymptomatik
  • Flohsamenschalen-Pulver mit curcuminreichem Curcumaextrakt
  • Neutral im Geschmack

Erhältliche Packungsgrößen

Artikel: Darm-Flux®, Pulver
Menge: 1 Dose à 200 g
Grundpreis: 7,88 € / 100 g
Preis (UVP): 15,75 €
Artikel Menge Grundpreis Preis (UVP)
Darm-Flux®, Pulver 1 Dose à 200 g 7,88 € / 100 g 15,75 €
Art. Nr.: 01001832 | GTIN: 4004148311802 | PZN: 05139470

Anwendungen, Dosierung, Verzehrempfehlung

Wie ist Darm-Flux® zu verzehren?

Darm-Flux® muss wegen der starken Quelleigenschaft immer mit ausreichend Flüssigkeit und im Sitzen oder Stehen verzehrt werden, damit es nicht zum Eindicken der Flohsamenschalen in der Speiseröhre kommen kann. Mit jeder Anwendung sind 300 ml Flüssigkeit aufzunehmen (150 ml zum Anrühren + 150 ml zum Nachtrinken).


Verzehrmenge:

Bei Verstopfung: 3-mal täglich 1 gestrichener Messlöffel (3 g)

Bei Reizdarm mit Verstopfung: 2- bis 6-mal täglich 1 gestrichener Messlöffel (je nach Bedarf).


So wird Darm-Flux® richtig zubereitet und verzehrt:

Jeweils 1 gestrichenen Messlöffel Darm-Flux® (3 g) in 150 ml kaltes Wasser zügig ca. 1 Minute lang einrühren und sofort trinken.

Danach sogleich noch einmal 150 ml Flüssigkeit nach trinken.


Nicht im Liegen oder unmittelbar vor dem Zubettgehen anwenden!


Darm-Flux® darf keinesfalls trocken eingenommen werden!


Bitte halten Sie diese Anweisung genau ein!


Darm-Flux® ist eine ergänzende bilanzierte Diät. Es handelt sich dabei um kein vollständiges Lebensmittel, das unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden ist. Verzehr bei Bedarf mit einer Fachkraft für Ernährungsberatung (z. B. im Reformhaus) abstimmen.

Zusammensetzung lt. Packungsangabe

Bio-Flohsamenschalenpulver (98,4 %), Säuerungsmittel Citronensäure, curcuminreicher
Curcumaextrakt (0,7 %).
Zutat Citronensäure = ohne Gentechnik.

99 % der landwirtschaftlichen Zutaten stammen aus ökologischer Landwirtschaft.

Aufbewahrungshinweise und Haltbarkeit:

Darm-Flux® soll im Originalgefäß trocken und vor Feuchtigkeit geschützt aufbewahrt werden.

Die Dose vor dem Zugriff von Kindern geschützt aufbewahren!

DE-ÖKO-001

Inhaltsstoffe

Nährwertangaben
Tagesdosis pro 100 g
Energie 779 kJ / 193 kcal
Fett 0,6 g
davon gesättigte Fettsäuren <0,1 g
Kohlenhydrate 1,7 g
davon Zucker 0,1 g
Ballaststoffe 85,0 g
Eiweiß 2,4 g
Salz <0,0125 g
Nährwertangaben
Tagesdosis pro 9 g
Energie 70 kJ / 17 kcal
Fett <0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren <0,1 g
Kohlenhydrate 0,2 g
davon Zucker <0,1 g
Ballaststoffe 7,7 g
Eiweiß 0,2 g
Salz <0,0125 g
Weitere Bestandteile
Tagesdosis pro 9 g
Curcumin 55 mg

INFORMATIONEN

Was ist Darm-Flux® genau und was bewirkt es?

Die löslichen Ballaststoffe in den fein gemahlenen Flohsamenschalen binden mindestens das 40-fache an Wasser im Darm und bilden ein Gel, das eine Erhöhung des Füllvolumens im Dickdarm bewirkt. Durch die erhöhte Wasserbindung wird der Stuhl elastischer und es verbessert sich die Darmpassage. Der Stuhlgang wird erleichtert und in der Regelmäßigkeit gefördert.


Mit der gezielten diätetischen Anwendung von konzentrierten löslichen Ballaststoffen aus Flohsamenschalen können ballaststoffmangelbedingte Verstopfung und verstopfungsgeprägter Reizdarm behandelt werden.


Darm-Flux enthält als besondere Zutat außerdem curcuminreichen Curcumaextrakt. Curcumin, die natürliche färbende Substanz aus der Curcumawurzel, besitzt unter anderem verdauungsunterstützende und antientzündliche Eigenschaften. Curcumin wird im Verdauungstrakt nur zum Teil resorbiert und verbleibt in nennenswerten Anteilen im Darm, so dass die günstigen Eigenschaften auch hier zum Tragen kommen können. Für eine gute Löslichkeit des Produktes bei der Zubereitung ist die Zutat Citronensäure (ohne Gentechnik) mit enthalten.


Darm-Flux® ist zur längerfristigen Anwendung geeignet und wegen der überwiegend physikalischen Wirkung ohne Gewöhnungseffekt.


Wozu wird Darm-Flux® verwendet?

Darm-Flux wird als ergänzende bilanzierte Diät bei ernährungsbedingter Verstopfung durch Ballaststoffmangel und bei Reizdarm mit Verstopfungssymptomatik angewendet.


Wichtige Hinweise:

Keine Anwendung von Darm-Flux® bei den nachfolgenden Erkrankungen oder Beschwerden:


– bekannte Überempfindlichkeit gegen Flohsamenschalen oder Curcuma

– übermäßige Stuhlverhärtung

– plötzliche Änderung der Stuhlgewohnheiten, die länger als 2 Wochen andauert

– nach Abführmitteleinnahme ohne Stuhlentleerung

– unklare Blutungen des Darms

– Schluckbeschwerden und Brechreiz

– krankhafte Verengungen der Speiseröhre oder des Magen-Darm-Bereich


Wechselwirkungen mit Arzneimitteln:

Gelbildende lösliche Ballaststoffe können generell im Magen-Darm-Trakt die Aufnahme von Arznei- und Nährstoffen ins Blut behindern oder verzögern. Es soll deshalb die Anwendung von Darm-Flux ca. 1 Stunde nach der Einnahme von Arzneimitteln erfolgen.


Bei Einnahme von Hemmstoffen für die Darmbewegung bei Durchfallerkrankungen darf Darm-Flux nicht verwendet werden.


Blutzucker / Diabetiker:

Durch das Flohsamenschalen-Gel wird eventuell im Darm die Aufnahme von Kohlenhydraten ins Blut verlangsamt und der Blutzucker gesenkt; für Diabetiker kann deshalb eine Anpassung der Insulindosis erforderlich werden.


Verwendergruppen:

Darm-Flux® ist für alle Personengruppen ab 12 Jahren geeignet, bei denen die Aufnahme der erforderlichen Flüssigkeitsmenge – 300 ml je Anwendung von Darm-Flux® – gewährleistet ist.

Salus Bio Qualität
Salus Bio Qualität
Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.