Industriemechaniker/in (Fachrichtung Instandhaltung) (m/w/d)

„Salus bildet alle 2-3 Jahre einen Industriemechaniker Fachrichtung Instandhaltung aus. Im ersten Ausbildungsjahr erlernt man die Grundfertigkeiten wie z. B. das Feilen, Körnen, Anreißen und Messen, die später im Beruf tagtäglich angewandt werden. Dann kommen die ersten maschinellen Arbeiten an die Reihe: beispielsweise das Bohren, Drehen, Fräsen, die Blechbearbeitung und das Schweißen. Ich fertige die ersten Werkstücke und plane selbstständig die Vorgehensweise der Bearbeitung nach meinem selbst erstellten Arbeitsplan. Nach der Grundausbildung übernehme ich verschiedene Aufgaben wie  die Wartung, Reparaturen und Prozessoptimierungen von Maschinen und Anlagen und fertige entsprechende Baugruppen und Einzelteile nach Zeichnung an.

Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich, da man in allen Bereichen und Abteilungen der Firma tätig ist: von der Flüssigkonfektionierung bis zum Auwald Biotop.“

Ihr Ansprechpartner Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Interessiert? Dann übersenden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen an:

SALUS Haus GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Bahnhofstraße 24 | 83052 Bruckmühl
personal@salus.de

Ingrid Binder
08062 / 901-159
ingrid.binder@salus.de

Alles Wichtige in Kürze

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Berufsschule: Der Berufsschulunterricht findet in der Berufsschule in Bad Aibling statt. Die Berufsschule wurde in den letzten Jahren mit Maschinen und Arbeitsräumen ausgestattet, die dem neusten Stand der Technik entsprechen.

1. und 2. Jahr: 1,5 Tage pro Woche

3. Jahr: 1 Tag pro Woche

4. Jahr: 2 Tage pro Woche

Arbeitszeiten: Mo – Do: 07:00 – 16:00 Uhr, Fr: 07:00 – 12:00 Uhr

Benötigter Schulabschluss: Qualifizierender Abschluss der Mittelschule oder Mittlere Reife

Fähigkeiten: Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Sorgfältigkeit und selbstständige Arbeitsweise, technisches Verständnis und Freude am Arbeiten mit Maschinen, Freude am praktischen und kreativen Arbeiten

Weiterbildungsmöglichkeiten: überbetriebliche Fortbildungskurse, Meister, Betriebswirt, Techniker

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.