INFORMATIONEN

Umwelt- und Gesundheits-Analysen.


Erläuterungen zu Standwasser:

Bedingt durch die Beschaffenheit der Wasserleitungen im Gebäude, können sich während der Standzeit (vor allem über Nacht) besonders Kupfer oder Zink im Wasser anreichern.

Aus diesem Grund ist eine Standwasseranalyse interessant, die aufzeigt, wie stark der Kupfer- oder Zinkgehalt ansteigt. Auf diese Weise kann ebenso festgestellt werden, ob im Haus Bleileitungen verlegt sind.

Dies gilt vor allem für Altbauten die mehr als 100 Jahre alt sind. Die Standwasseranalyse ist auf jene Elemente beschränkt, die sich aufgrund der Leitungsbeschaffenheit verändern können.

Die Bewertung erfolgt anhand der Trinkwasserverordnung. Eine vergleichende Bewertung durch unser Labor ist nur möglich, wenn auch eine Frischwasseranalyse vorgenommen wird.

Vor der Probenentnahme sollte 12 Stunden kein Wasser entnommen werden .


Untersuchte Parameter:

Aluminium, Blei, Cadmium, Eisen, Kupfer, Nickel, Zink

Salus®
Standwasser-Analyse

sonstiges

  • Analyse im hauseigenen Labor

Erhältliche Packungsgrößen

Artikel: Standwasser-Analyse
Menge: 1 Analyse
Preis (UVP): 53,00 €
Artikel Menge Preis (UVP)
Standwasser-Analyse 1 Analyse 53,00 €
Art. Nr.: 01009803 | GTIN: 4004148098031

Anwendungen, Dosierung, Verzehrempfehlung

Wichtige Hinweise zur Probenentnahme von Standwasser:

1. Günstig wäre eine Probenahme in der Küche.

2. Das Probegefäß Standwasser 3-mal vollständig mit Wasser aus der Kaltwasserleitung befüllen und wieder entleeren, bitte unter keinen Umständen öfters befüllen!

3. Das Probengefäß Standwasser nun vollständig befüllen und dicht verschließen. Auf den richtigen Sitz des Deckels achten.

4. Datenblatt ausfüllen.

5. Beigelegten Adressaufkleber auf das Rückpaket kleben.


Hinweis: andere Probeentnahmegefäße als die gelieferten, sollten nur in Ausnahmefällen verwendet werden. Das Gefäßmaterial sollte Polyethylen sein. Es darf nur ein fabrikneues sauberes Gefäß benutzt werden, da es durch gebrauchtes oder ungeeignetes Gefäßmaterial zu Verfälschungen des Analyseergebnisses kommen kann.


Die entnommenen Wasserproben mit Datenblatt sofort einsenden an:

SALUS Haus GmbH & Co. KG Analytischer Service

Bahnhofstraße 24

83052 Bruckmühl

Zusammensetzung lt. Packungsangabe

Probengefäß, Datenblatt mit Anleitung, Musteranalyse, Adressaufkleber.

INFORMATIONEN

Umwelt- und Gesundheits-Analysen.


Erläuterungen zu Standwasser:

Bedingt durch die Beschaffenheit der Wasserleitungen im Gebäude, können sich während der Standzeit (vor allem über Nacht) besonders Kupfer oder Zink im Wasser anreichern.

Aus diesem Grund ist eine Standwasseranalyse interessant, die aufzeigt, wie stark der Kupfer- oder Zinkgehalt ansteigt. Auf diese Weise kann ebenso festgestellt werden, ob im Haus Bleileitungen verlegt sind.

Dies gilt vor allem für Altbauten die mehr als 100 Jahre alt sind. Die Standwasseranalyse ist auf jene Elemente beschränkt, die sich aufgrund der Leitungsbeschaffenheit verändern können.

Die Bewertung erfolgt anhand der Trinkwasserverordnung. Eine vergleichende Bewertung durch unser Labor ist nur möglich, wenn auch eine Frischwasseranalyse vorgenommen wird.

Vor der Probenentnahme sollte 12 Stunden kein Wasser entnommen werden .


Untersuchte Parameter:

Aluminium, Blei, Cadmium, Eisen, Kupfer, Nickel, Zink

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.