Ein eigener Kräutergarten

Ein Engagement besonderer Art ist unser Kräutergartenprojekt für „Lichtblick Hasenbergl“ in München.

Im März 2010 schenkte Otto Greither der Fördereinrichtung den SALUS Kräutergarten. In dem weitläufigen Riech-, Schmeck-, Fühl- und Nutzgarten können Kinder aus sozial benachteiligten Familien Kräuter und Pflanzen selbst pflegen und ernten. So lernen sie spielerisch die Natur, Vitamine und gesunde Nahrung kennen. Schon im Kindesalter ein Gefühl für die Natur und die richtige Ernährung zu wecken, ist Salus ein besonderes Anliegen. „Die Kinder müssen erleben wie sie ihre gesamte Lebensqualität selbst beeinflussen können, wenn sie schon früh auf ihre Gesundheit Acht geben”, erklärt Otto Greither.

Im Frühjahr koordinieren Salus-Mitarbeiter mit dem jeweiligen Kräutergartenteam die alljährliche Pflanzaktion. In einem Kräuterkochkurs lernen die Kinder anschließend, ihre Ernte schmackhaft zu verarbeiten und im Sommer winkt als besondere Belohnung der Abenteuerausflug ins SALUS-Auwald- Bioptop nach Bruckmühl.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.