Salus-Medienpreis

Mit dem Salus-Medienpreis zeichnen wir seit über 10 Jahren journalistische Beiträge aus, die das Bewusstsein für die ökologische Landwirtschaft und eine klimafreundliche, gesunde Lebensweise stärken. Die Bewerberinnen und Bewerber sollen Wege in eine nachhaltige Zukunft aufzeigen, die im Einklang mit der Natur stehen.

Otto Greither, dem Stifter und Schirmherr des Salus-Medienpreises, ist es eine Herzensangelegenheit, die Umwelt zu schützen und Nachhaltigkeit zu leben. In der über 100-jährigen Geschichte des Familienunternehmens waren diese Werte immer untrennbar mit der Firmenphilosophie verbunden. Mit dem Preis sollen Medienschaffende bei ihrer so wichtigen Aufklärungsarbeit und intensiven, teils investigativen Recherche unterstützt werden. Dies war vor über einem Jahrzehnt die Motivation den Salus-Medienpreis ins Leben zu rufen. 

Unsere Gesellschaft steht vor einer Vielzahl an globalen Herausforderungen, denen wir mit der Ausschreibung des Preises begegnen und jeden Einzelnen dazu ermutigen und begeistern wollen, die Themen zu diskutieren und sich kritisch damit auseinanderzusetzen. Ökologisch, klimafreundlich, nachhaltig und gesund - das ist unser Weg in die Zukunft.

 

Hier finden Sie den aktuellen Pressebericht zur Nominierung für den Salus-Medienpreis 2021.

Kontakt

Sie haben noch Fragen zum Salus-Medienpreis?

Sieben&Siebzig GmbH 
Ansprechpartnerin: Kati Drescher
Marienburgerstraße 27
10405 Berlin 

Tel.:  030 818 67 120

salus-medienpreis@sieben-siebzig.de

Pressemitteilungen

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (SALUS Haus Dr. med. Otto Greither Nachf. GmbH & Co. KG, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: