Aperino Sour

mit Aperino Johannisbeere Acerola

Zutaten für 2 Gläser:

80 ml Aperino Johannisbeere Acerola | 400 ml Bitter Lemon | 20 ml Agavendicksaft | 1 - 2 Zitronen (unbehandelt)

Zubereitung

1 Zitrone halbieren und den Saft ausdrücken. Den Saft zu gleichen Teilen in zwei mit Eiswürfeln gefüllte Gläser füllen. Jeweils 40 ml Aperino, 200 ml Bitter Lemon und 10 ml Agavendicksaft in die beiden Gläser geben und umrühren.
Bei Bedarf von der zweiten Zitrone ein paar Scheiben schneiden und zusätzlich in die Gläser geben oder die Gläser dekorativ mit je einer halben Zitronenscheibe garnieren.

Tipp:

Besonders dekorativ zum Cocktail sind selbstgemachte Eiswürfel! Einfach Eiswürfelform mit Wasser befüllen. Für den Aperino Sour nach Belieben Zitronenzesten (alternativ Minze oder Blüten) hinzugeben und einige Stunden ins Gefrierfach stellen. Verwenden Sie  dann die fertigen Eiswürfel für die Zubereitung der Cocktails!

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.