Der Darm – Mittelpunkt der Verdauung

Der Darm ist der Hauptakteur unserer Verdauung. Alles was wir essen, hat eine ca. acht Meter lange Reise durch das Kernstück unseres Verdauungstraktes vor sich. Im Dünndarm werden mit Hilfe von Enzymen Kohlenhydrate, Proteine und Fette aus der Nahrung aufgespalten. Die gewonnenen Nährstoffe gelangen über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf und stehen unserem Körper somit für den Stoffwechsel zur Verfügung. Im Dickdarm werden die noch verbleibenden Mineralstoffe und das restliche Wasser zurückgewonnen.

Das Salus Versprechen Der Natur verbunden. Der Gesundheit verpflichtet.

Für Ihr Wohlbefinden

Der Name Salus geht auf die römische Göttin der Gesundheit und der öffentlichen Wohlfahrt zurück - der Firmengründer Dr. med. Otto Greither dachte dabei an das Wohlergehen seiner Mitmenschen. An dieser Auffassung hat sich in den 100 Jahren unseres Bestehens nichts geändert: Ihre Gesundheit steht bei uns an erster Stelle.

Der Natur verbunden

Mit größter Sorgfalt wählen wir die besten Heilkräuter und Zutaten nach ihrer Wirksamkeit und Bekömmlichkeit aus. Ein Arznei- oder Lebensmittel ist immer nur so gut wie die Rohstoffe, die es enthält. Daher verwendet Salus bevorzugt Pflanzen, die aus kontrolliert ökologischem Anbau stammen. Aus Prinzip werden keine Rohstoffe agro-gentechnischer Herkunft eingesetzt. Zudem bemühen wir uns seltene Wildpflanzen in Kultur zu nehmen.

Der Gesundheit verpflichtet

Unsere rund 1.500 Produkte verbinden Natur mit Innovation und Qualität. In der wissenschaftlichen Abteilung von Salus entwickeln mehr als 50 Mitarbeiter das Sortiment weiter und prüfen aufwendig Rohstoffe und Ware. Bei der Herstellung unterzieht sich Salus den höchsten pharmazeutischen Arzneimittel-Qualitätsstandards und den Bio-Qualitätsstandards für Lebensmittel.

Das Zentrum unserer Gesundheit

Wer denkt, die Verdauung ist das einzige Aufgabengebiet des Darms, unterschätzt ihn gewaltig. Denn neben der Aufnahme von Nährstoffen sorgt er auch dafür, dass Umweltgifte und Krankheitserreger unschädlich gemacht und wieder ausgeschieden werden. Die Darmschleimhaut mit seinen Millionen aufgestülpten Zotten bietet die größte Kontaktfläche zur Außenwelt. An dieser Barriere entscheiden rund 70 % der Abwehrzellen unseres Immunsystems in der Darmwand, was für den Körper nützlich ist und passieren darf und was für unseren Organismus schädlich ist und bekämpft werden muss. Die Bakterien der Darmflora unterstützen seine Immunfunktion. Zum einen trainieren sie die Abwehrzellen dabei, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden, zum anderen breiten sie sich auf der Darmschleimhaut aus, so dass schädliche Bakterien keinen Platz zum Ansiedeln haben.

Wenn der Darm die Balance verliert

Das komplexe System kann aber auch aus dem Gleichgewicht geraten. Zu wenig Bewegung, unausgewogene Ernährung, Stress, Umweltgifte oder Medikamente, wie Antibiotika können die Darmbarriere aus der Balance bringen. Blähungen, Bauchschmerzen, Verstopfung oder Durchfall können die Folgen sein. Bleibt die Darmabwehr lückenhaft, können auch chronische Entzündungen, Darmkrebs, Allergien, Migräne, Rheuma, Arthritis und Herz-Kreislauf-Erkrankungen entstehen. Der Darm hat also einen entscheidenden Einfluss auf unsere Gesundheit.

Darmaktive Nährstoffspezialisten

Die Mineralstoffe Calcium und Magnesium sowie Vitamin D3 unterstützen den Darm bei seinem vielfältigen Aufgabengebiet. Das Darm-Care Curcuma Bioaktiv Tonikum wird durch einen Apfel-Pflaumenextrakt und einen Gewürz-Kräuterauszug mit Curcuma, Schafgarbe, Artischocke und Ingwer abgerundet.

Curcuma – Wurzel mit Tradition

Das Ingwergewächs Curcuma (Curcuma longa L.) hat in seiner Heimat Indien und China bereits eine Jahrtausende lange Tradition. Die zu Pulver vermahlene leuchtend gelborangene Wurzel ist Hauptbestandteil und Farbgeber von Curry-Gewürzmischungen. In der Ayurveda-Lehre und der Traditionellen Chinesischen Medizin gilt Curcuma als reinigend und energiespendend. Außerdem schätzt man die antibakteriellen Eigenschaften der Curcuma zum Schutz von Speisen vor dem Verderb. Kein Wunder also, das Curcuma in Indien und China, wo der Darm als Zentrum der Gesundheit angesehen wird, fast täglich auf dem Speiseplan steht.

Die natürlichen Polyphenole der Curcuma-Wurzel, allen voran das Curcumin, geraten auch in der westlichen Welt immer mehr in den Fokus. Die Wissenschaft stand bisher allerdings vor dem Problem, die Curcuminoide auch außerhalb des Darms dem Körper zur Verfügung zu stellen. Die Curcumin-Moleküle lösen sich schlecht auf und können daher nur in sehr geringen Mengen vom Darm aufgenommen und in den Blutkreislauf überführt werden.

Curcuma-Extrakt-Matrix mit optimierter Bioverfügbarkeit

Mit einer neuen Technologie ist es jetzt gelungen, die sonst schlechtlöslichen Curcumin-Moleküle fein verteilt in eine wasserlösliche Matrix einzubetten. So werden die einzelnen Curcumin-Moleküle nach und nach aus der Matrix herausgelöst und können vom Darm aufgenommen werden. In einer Studie wurde dadurch eine 46-fach bessere Curcumin-Aufnahme im Vergleich zu einem herkömmlichen Curcuma-Extrakt bestätigt.

Darm-Care Curcuma Bioaktiv Tonikum

Die Salus-Spezialrezeptur im Darm-Care Curcuma Bioaktiv Tonikum unterstützt unseren Darm bei seinen vielfältigen Aufgaben mit Calcium, Magnesium und Vitamin D3 für Darmgesundheit, Verdauung und Immunsystem. 

Calcium, Magnesium und Vitamin D3 tragen zu einer normalen Muskelfunktion und somit auch zu einer gesunden Darmmuskulatur und Darmperistaltik bei. Calcium unterstützt zudem die normale Funktion von Verdauungsenzymen. Magnesium und Vitamin D3 sind an der Zellteilung und somit z. B. an der Erneuerung von Darmschleimhautzellen beteiligt. Magnesium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel und Vitamin D3 zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

Das Darm-Care Curcuma Bioaktiv Tonikum enthält pro Tag 150 mg Curcumin aus nativem Curcuma und der speziellen Curcuma-Extrakt-Matrix mit einer 46-fach verbesserten Curcumin-Aufnahme, Apfel-Pflaumenextrakt und einem Gewürz-Kräuterauszug mit Curcuma, Schafgarbe, Artischocke und Ingwer. Die Salus-Spezialrezeptur macht das Darm-Care Curcuma Bioaktiv Tonikum zu einer wohlschmeckenden Darmpflege ohne abführend zu wirken. Das vegane Tonikum ist frei von Konservierungsstoffen, Alkohol, Hefe, Gluten und Lactose.

Darm-Care Curcuma Bioaktiv Kapseln

Mit den Darm-Care Curcuma Bioaktiv Kapseln können Sie ihren Darm auch einfach unterwegs bei seinen vielfältigen Aufgaben unterstützen. Die Salus-Spezialrezeptur in den Darm-Care Curcuma Bioaktiv Kapseln ist durch Calcium und Vitamin D3 für Darmgesundheit, Verdauung und Immunsystem geeignet.

Calcium und Vitamin D3 tragen zu einer normalen Muskelfunktion und somit auch zu einer gesunden Darmmuskulatur und Darmperistaltik bei. Calcium unterstützt die normale Funktion von Verdauungsenzymen. Vitamin D3 ist an der Zellteilung beteiligt (wichtig z.B. für die Erneuerung von Darmschleimhautzellen) und trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. 

Die Darm-Care Curcuma Bioaktiv Kapseln enthalten zudem pro Tag 150 mg Curcumin aus der speziellen Curcuma-Extrakt-Matrix mit einer 46-fach verbesserten Curcumin-Aufnahme.

Darm-Care Curcuma Bioaktiv Kapseln bestehen ausschließlich aus Zutaten pflanzlicher Herkunft und sind deshalb speziell für die vegane Ernährung geeignet.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.