514 Views
| Apr 25, 2017

Hensel® kocht vegan: Frischer Himbeer-"Käsekuchen"

Der Küchenchef Serkan Tunca zeigt, wie man mit Hensel® Bio-Voll-Soja ganz einfach einen veganen „Käsekuchen“ backt.

Zutaten

TEIG 

250 g Alsan Biomargarine | 400 g Dinkel Vollkornmehl | 3 EL Hensel® Bio-Voll-Sojamehl | 150 g Rohrohrzucker

FÜLLUNG

800 g Sojajoghurt natur | 2 Packungen Vanille-Puddingpulver | 100 g Rohrohrzucker | 1 TL Herbaria® Vanillepulver | 1 Schale frische Himbeeren

Zubereitung

Für die Füllung Sojajoghurt, Puddingpulver, Rohrohrzucker und Herbaria® Vanillepulver mit einem Schneebesen glattrühren und vorsichtig die Himbeeren unter die Masse rühren.

Alsan Biomargarine, Dinkel Vollkornmehl, Hensel® Bio-Voll-Sojamehl und  Rohrohrzucker in einer Schüssel zu einem Mürbeteig verkneten. In Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 min im Kühlschrank ruhen lassen.

Back-Springform einfetten und den Teig mit den Fingern in die Form drücken (ca. 0,5 cm dick). Mit dem restlichen Teig einen Rand hochziehen.

Die Füllung dazugießen und bei 180 °C Umluft ca. 50 Minuten backen. ½ Std abkühlen lassen. Mit Puderzucker garnieren.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.