„Gute Laune“-Nussecken

Wohlfühl-Rezept: Der Vegan Headchef Serkan Tunca zeigt, wie man aus Hensel® Gute Laune Bio-Müsli Nuss ganz einfach Nussecken backen kann.

ZUTATEN FÜR EIN BLECH

TEIG

100 g Dinkel Vollkornmehl | 6 EL Agavendicksaft | 75 g Margarine | 75 g Rohrohrzucker | 3 EL Hensel® Bio-Voll-Sojamehl | 1 Packung Weinsteinbackpulver | 2 EL Aprikosenkonfitüre

BELAG 

100g Margarine | 100g Rohrohrzucker | 1 TL Vanillepulver | 200 g Hensel® Gute Laune Bio-Müsli Nuss | 2 EL Wasser | 100 g Zartbitter Kuvertüre

ZUBEREITUNG

Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel vermengen und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig auf einer bemehlten Fläche rechteckig ausrollen und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Den Teig mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen.

Für den Belag die Alsan Biomargarine in einem kleinen Topf zum Schmelzen bringen. Danach den Zucker und das Vanillepulver unterrühren. Hensel® Gute Laune Bio-Müsli Nuss und das Wasser einrühren. Die Masse gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Das Ganze bei 175 °C ca. 20 Minuten backen. Nach dem Backen kurz abkühlen lassen, den Teig in ca. 20 kleine Dreiecke schneiden. Anschließend die Kuvertüre schmelzen und die Ecken eintauchen.

Auskühlen lassen und dann servieren.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (SALUS Haus Dr. med. Otto Greither Nachf. GmbH & Co. KG, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (SALUS Haus Dr. med. Otto Greither Nachf. GmbH & Co. KG, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: