108 Views
| 21.11.2018

Turniersieg in Münster. Die Profi-Beachvolleyballer Armin Dollinger und Simon Kulzer auf dem 1. Platz.

Fit durch den Sand mit Train Like An Athlete

Liane Weber und Elena Kiesling, beides Athletinnen und Coaches, berichten über die letzte Saison und die gesetzten Ziele des Profi-Beachvolleyball Teams Armin Dollinger und Simon Kulzer.

Nachdem Liane Weber als Leichtathletin und Elena Kiesling als Beachvolleyballerin selbst jahrelange Erfahrung im Leistungs- und Profisport haben, möchten sie als Coaches diese Erfahrungswerte weitergeben.  

Wir haben den Trainerinnen, Liane Weber und Elena Kiesling, Fragen zur letzten Saison gestellt:

Wie ist die Saison für Sie gelaufen?

Wir haben in der vergangenen Saison 2017/2018 sehr viel gelernt. Es war das erste Jahr in der neuen Formation „Dollinger/Kulzer“ und somit ein Jahr des Kennenlernens der zwei Athleten und auch der Trainer Elena Kiesling (Volleyball) und Liane Weber (Athletik). Außerdem war es wichtig die Gesamtstruktur eines Profi-Beachvolleyball Teams aufzubauen, was bedeutet: eine Physiotherapeutin und Arzt des Vertrauens, einen Mentaltrainer und Partner für eine optimale Nahrungsergänzung zu finden.
Das Ziel ein kompaktes und harmonisches Team aufzubauen haben wir erreicht. Außerdem ist es uns gelungen athletisch große Fortschritte zu machen und uns in den Top 40 der deutschen Einzelrangliste zu platzieren. Auf der World Tour hatten wir einige gute Ergebnisse, die uns erlauben auch in der kommenden Saison international zu starten.

Welche Ziele setzen Sie sich für die kommende Saison?

In der kommenden Saison geht es nun darum unsere Stärken als Team und im athletischen Bereich auch in spielerische Erfolge umzumünzen. Oberste Priorität hat die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft Ende August 2019 in Timmendorfer Strand. Außerdem wollen wir so viele Punkte wie möglich auf der World Tour mit 1 und 2 Sterne Turnieren sammeln.

Welche Rolle spielen dabei die Produkte von Salus bzw. an welcher Stelle helfen die Produkte Ihnen dabei Ihre Ziele zu erreichen?

Unser Anspruch ist es körperlich immer in der Lage zu sein jeden Wettkampf auf Augenhöhe annehmen zu können. Dazu müssen wir im Bereich Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Regenerationsfähigkeit optimal vorbereitet sein. Die Salus Produkte helfen uns in Form des Floradix den Eisengehalt trotz der hohen körperlichen Belastung in Balance zu halten, um entsprechend konstante und hohe Ausdauerleistungen im Sinne von intensiven Turniertagen (3-4 Spiele am Tag), langen Reisen und ähnlichem, bringen zu können. Mit dem Multi-Vitamin-Energetikum wollen wir vor allem unser Immunsystem und alle Stoffwechselprozesse unterstützen. Am Ende sind wir nur so gut wie der Zustand unseres Immunsystems das zulässt. Deshalb nehmen wir zu Zeiten hoher Belastung und Außeneinwirkung (Grippezeit, etc.) das Multi-Vitamin-Energetikum ein und zu gewissen Phasen (besonders bei Turnieren in Asien) auch Pflanzensäfte, um über den Magen-Darm Trakt auch für Unterstützung und Entlastung des gesamten Organismus zu sorgen. Der Magnesium Mineraldrink rundet das Komplettpaket ab mit der Unterstützung der Regeneration und Systempflege von innen.

Sie wollen mehr über die Themen Training, Ernährung, Regeneration, uvm. erfahren? Dann besuchen Sie den Blog trainlikeanathlete.org.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.