242 Views
| 06.10.2017

Reportage über Kräutertee

Das Alnatura Magazin hat Salus in Bruckmühl besucht, um mehr über die Herstellung von Kräutertee zu erfahren. In der aktuellen Ausgabe und natürlich auch Online ist nun die Reportage erschienen.

Für eine warme Tasse Kräutertee geht es erstmal auf das Feld. Salus hat ein umfangreiches Wissen im Umgang mit Heilkräutern, züchtet eigene Sorten und erforscht den Anbau der Pflanzen. Deswegen ging es beim Besuch des Alnatura Magazins zuerst auf die Versuchsfelder im oberbayerischen Bruckmühl:

"Günter Stekly, Agraringenieur mit Schwerpunkt Arzneipflanzenanbau, arbeitet seit über 30 Jahren für Salus. Die spezielle Salus-Linie des Bitter-Fenchels, der besonders kleinfruchtig ist und damit ideal für eine Direktabfüllung in den Teebeutel, ist sein Verdienst. Gut zehn Jahre dauerte die Züchtung."

Die gesamte Reportage können Sie in der aktuellen Ausgabe oder auf Alnatura.de nachlesen.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.